Vorlesung Tempus und Aspekt, 23. und 24. Stunde

Description Vorlesung im WiSe 2015-2016; Mittwoch, 10. Februar 2016
Creator Sarah Dessi Schmid (author)
Contributor ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher ZDV Universität Tübingen
Creation Date 2016-02-10
Subjects Romanistik, Tempus, Aspekt, Vorlesung, aspektualer Bereich, neues onomasiologisches Modell, (aspektuale) romanische Verbalperiphrasen, semasiologische Parenthese, Aspektualität
Rights Rechtshinweise
Abstract Die Vorlesung möchte einen Überblick über die kategorialen Besonderheiten des romanischen Verbalsystems anbieten, wobei ein Schwerpunkt bei der Analyse der Kategorisierungen zeitlicher Sachverhalte gesetzt wird. Den grammatikalischen Kategorien von Tempus und Aspekt und der lexikalischen Kategorie der Aktionsart wird sich die Vorlesung zunächst einmal anhand einiger inzwischen klassisch zu nennender Ansätze widmen. Exemplarisch werden dabei Arbeiten vorgestellt und diskutiert, die repräsentativ für die romanistische Tradition sind. Darauf werden Abgrenzungsprobleme der traditionell aufgefassten Kategorien von Tempus, Aspekt und Aktionsart (nicht nur in der romanistischen Literatur) kritisch beleuchtet. Aus onomasiologischer Perspektive­ werden schließlich die Inhaltskategorien der Temporalität und - ganz besonders - der Aspektualität dargestellt, was auch die Vorstellung eines onomasiologischen Modells für die Analyse der zeitlichen Strukturierung von Sachverhalten erlauben wird.