Vorlesung Die Philosophie Augustins, 11. und 12. Stunde

Description Vorlesung im WiSe 2016-2017; Montag, 21. November 2016
Creator Johannes Brachtendorf (author)
Contributor ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher ZDV Universität Tübingen
Creation Date 2016-11-21
Subjects Katholische Theologie, Vorlesung, Philosophie, Augustinus, Augustins Metaphysik, metaphysische Lehre von Gott, Gottes Eigenschaften, Transzendentalienlehre, Einheit, Wahrheit, Gutheit
Rights Rechtshinweise
Abstract Augustinus gehört zu den bedeutendsten Denkern der lateinisch sprechenden Christenheit. Er verbindet die antike Philosophie mit dem christlichen Glauben und nimmt so entscheidende Weichenstellungen für das Mittelalter und die Neuzeit vor. Sein Einfluß reicht über Thomas von Aquin und René Descartes bis hin zu Martin Heidegger und Josef Ratzinger. Die Vorlesung führt in die Hauptthemen der Philosophie Augustins ein. Sie legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Ethik Augustins.